Philippinen

Philippinen 6.3.-20.3.18

Die Cagayan Inseln liegen auf dem 500km langen und 30km breiten Cagayan Rücken, der
die Cagayan Inseln mit dem Tubbataha Riff und Borneo verbindet. Der Rücken wurde durch
vor tausenden von Jahren erloschenen Vulkanen gebildet. Teile sind wieder gesunken,
zusammengefallen und/oder erodiert und Korallen sind an diesen Orten über die Jahrehundert Meter in die Höhe gewachsen

Die Inselgruppe liegt ca. 120 km westlich von Sipalay und besteht aus 31 Inseln, von denen
nur wenige bewohnt sind. Alle Inseln sind flach und lediglich mit Büschen und Palmen
bewachsen, was zum Teil an die Malediven erinnert. Das Klima ist eher trocken von
Dezember bis April und etwas feuchter zwischen Mai und November.
Tauchen in Cagayancillo
Auf dem Unterwassergrat aus erloschenen Vulkanen, der im UNESCO Weltkulturerbe
Tubbataha Reef National Marine Park endet.
Die beste Destination für alle Liebhaber von Wänden, Gorgonien und Großfisch ohne an
Bord bleiben zu müssen

Philippinen Negros,2 Nächte vor der Safari und 4 Nächte nach der Safari im Sipalay Beach Resort  DZ im De Luxe Bungalow

5 tägige Cagayan Safari mit Anreise im Flugzeug, siehe angehängtes PDF mit Essen und Trinken ( ohne Alkohol) und Non Limit Tauchen vom Boot

2 Nächte auf dem Rückweg in HongKong, ab und bis Frankfurt inkl. Rail & Fly, Direkt Transfer Cebu-Sipalay-Cebu

Langstreckenflüge ab Frankfurt  mit Rail & Fly am 6.3.18 nach Cebu via Hongkong und Weiterflug nach Negros/ Sipalay an 7.3.18

Flug nach Cebu und  Hongkong am 18.3.18 dann 2 Nächte in einem Mittelklassehotel und Weiterflug nach Frankfurt am 20.3.18 Ankunft 21.3.18

Preis p.P. ab € 2600.-

Cagayan Safari-2

Nach der Safari kann man auch noch in Sipalay tauchen, Nonlimit Tauchen kostet pro Tag € 65,- und kann dazugebucht werden.